kanzlei@medizinrecht-heynemann.de

Personenschadensrecht

Wir beraten Sie umfassend dazu, welche Ansprüche Ihnen nach schweren Personenschäden durch z.B.

  • Verkehrsunfälle
  • private Unfälle und Körperverletzung
  • Arbeits- und Wegeunfälle
  • Verletzung der Verkehrssicherungspflichten (Glätteunfälle, Baustellen usw.)

zustehen. Oft wissen Opfer schwerer Unfälle nicht, welche Ansprüche ihnen zustehen. Daher ist eine anwaltliche Beratung ratsam.

Wir fordern die Befunde Ihrer behandelnden Ärzte an, um den Körperschaden umfassend gegenüber der Haftpflichtversicherung darzustellen und den Schaden beziffern zu können. Wir übernehmen für Sie die Bezifferung der Ansprüche gegenüber der gegnerischen Haftpflichtversicherung, fordern ggf. einen Vorschuss ein und sorgen für eine zügige Regulierung des Schadens, damit Sie sich auf Ihre Genesung konzentrieren können.

Facebooktwittergoogle_plus rss